16.02.2017

Anlässlich des 30jährigen Jubiläums unseres Trägervereins fand am 10. Februar 2017 ein großes Fest in den Räumen des ZPI statt!

Sabine Recker (Leitung) und Tim Vorwerk (Geschäftsführung) führten die rund 80 Gäste, bestehend aus Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des ZPI, Vereinsmitgliedern, Freunden des Vereins und weiteren Gästen aus der Förderkultur der Stadt Dortmund, durch ein buntes Programm. Das Improtheater „Emscherblut“ sorgte für eine heitere Atmosphäre, indem quasi aus dem stegreif Anregungen des Publikums in Szene gesetzt wurden. Nach einem Imbiss samt Besichtigung der Räume bewegte Prof. Dr. Stefanie Kuhlenkamp mit Ihrem gelungenen Vortrag die Gäste und rundete die Veranstaltung ab!

Wir bedanken uns herzlich bei allen Gästen!